20171006 122419 2Seit dem 04. Oktober steht auf dem Lingener Campus am Zwischeneingang zum Institut für Duale Studiengänge ein Foodsharing-Regal, den sogenannten Fair-Teiler. 

In dieses Regal werden Lebensmittel geräumt, an denen sich die Studierenden und Hochschulangehörigen des Campus kostenlos bedienen können. Ein Großteil der Lebensmittel stammt aus Lebensmittelläden, welche die Lebensmittel beispielsweise aufgrund von Schönheitsfehlern oder abgelaufener Mindesthaltbarkeitsdaten nicht mehr verkaufen dürfen. Neben dem Bioladen Kornblume und dem Reformhaus Kaune beteiligen sich private Haushalte am Foodsharing-Netzwerk. Auch alle Studierenden und Hochschulangehörigen können Lebensmittel in den Fair-Trailer legen! Kühlwaren oder beispielsweise Speisen mit frischen Eiern sollten allerdings nicht in das Regal gelegt werden.

Wer ebenfalls zum Foodsaver werden und sich um das Fair-Teiler-Regal kümmern möchte, findet weitere Informationen auf der Foodsharing-Seite!

 

Text/Bilder: Hanna Kollmann