Studieren mit Kind 1Der Hochschule Osnabrück ist die Vereinbarkeit von Studium und Sorgeverantwortung ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund bietet der Familienservice allen hochschulzugehörigen Personen verschiedene Maßnahmen und Beratungsstellen an, um das Studium und die Familie besser zu vereinbaren. Zudem verfügt der Campus Lingen über speziell für Familien eingerichtete Räumlichkeiten mit zahlreichen Spielmöglichkeiten, Wickelräumen sowie einer Liegewiese für Kinder.

 

Hilfe

Es kann Momente geben, in denen fühlen sich Eltern mit der Gesamtsituation überfordert oder wissen nicht mehr, wie sie alles meistern sollen. In solchen Situationen sollten sie nicht zögern, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen. Die psychologische Beratungsstelle des Studentenwerks Osnabrück berät Studierende mit Kindern in Lingen an dem Konrad-Adenauer-Ring 13 mit individuell abgestimmten Beratungs- und Therapieansätzen. Die erste Ansprechpartnerin zur Terminvereinbarung sowie allgemeinen Fragen zu Kursen und Workshops ist Martina Schnieder (Telefon: +49(0)541 969-2580).

Für ein erfolgreiches Studium mit persönlichen Betreuungsangeboten wie einer Kindertagesstätte, Kindergarten, Kinderferienbetreuung oder einer Tagesmutter hilft euch die Initiative "Studieren mit Kind" weiter. Hier gibt es zudem wertvolle Tipps und Informationen für Eltern zur Studienorganisation, finanziellen Leistungen und Unterstützungsmöglichkeiten. Ebenso bietet das Gleichstellungsbüro der Hochschule Osnabrück vielfältige Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Studium und Familie an.

Des Weiteren können Studierende den Ausweis "Studium und Familie" beantragen, bei dem eine erhöhte Sorgeverantwortung im Sinne der Chancengleichheit zum Tragen kommt. Dadurch wird den Studierenden beispielsweise bei der Prüfungsabgabefrist entgegengekommen, wie eine um 50 Prozent verlängerte Bearbeitungszeit bei der Abschlussarbeit. Um entsprechende Ausgleichsmaßnahmen in Anspruch zu nehmen, kann ein vorgegebenes Antragsformular bei dem Studierendensekretariat beantragt werden.

Trotz aller Hürden die auf einen zukommen, ist das Studieren mit Kind dank der vielen Hilfsangebote nicht unmöglich.


Text: Melanie Adler

Bild: Katharina Stupp