Wasserstraßen großRund um Lingen fließt eine Menge Wasser. Da ist zum einen die Ems, die heutzutage nicht mehr beschifft ist und an vielen Stellen und Uferbereichen noch fast unberührt ist. Hier laden viele idyllische Plätze zum Verweilen ein.

Zum anderen gibt es den Dortmund-Ems-Kanal, der innenstadtnah durch Lingen fließt. Bis heute ist er eine wichtige Wasserstraße, die das Ruhrgebiet mit der Nordsee verbindet. Rad- und Fußwege an seinen Ufern  bieten Spaziergängern, Radfahrern oder Joggern die Möglichkeit die Natur zu genießen. Kleine Stege und Treppen am Rand können währenddessen für ein Picknick genutzt werden.

 

Text: Svenja Möller
Bild: Katharina Stupp