Die StudiWG liegt etwa sieben Minuten mit dem Fahrrad vom Campus entfernt. Direkt am Ems-Kanal und nur wenige hundert Meter von Lidl gelegen, bietet das renovierte Postgebäude in dreier WGs Platz für 24 Studierende.

Alle acht Wohnungen sind gleich ausgestattet und verfügen über eine Grundeinrichtung. Neben einer möblierten Küche, sind in jeder WG Elektrogeräte wie Spül- und Waschmaschine als auch Trockner vorhanden. Ebenso besitzt jeder Bewohner ein eigenes Bad, das sich direkt am eigenen Zimmer befindet.

Die Küche bietet genügend Platz für gemeinsame WG-Abende, die im Sommer auch auf die eigene Terrasse verlagert werden können. Regelmäßig treffen sich alle Studierenden zu gemeinsamen Spiel- oder Grillabenden. Rückzugsort stellt dabei immer euer Zimmer dar.

Eure Fahrräder könnt Ihr unter eine Überdachung stellen, eure Autos parkt Ihr auf dem Vorplatz.

Die Kosten für ein Zimmer variieren zwischen 300 bis 350 Euro. Weitere Informationen und Impressionen findet Ihr hier.

 

Text/ Bild: Hannah van Vorst