jonas hochschulwahlen

Jonas Thamm ist 21 Jahre alt und studiert im ersten Semester Kommunikationsmanagement. Aufgewachsen und zur Schule gegangen ist er in Bremen. Dort absolvierte er sein Fachabitur mit anschließendem Freiwilligen sozialen Jahr. Im Interview erzählt er uns, warum er ein geeigneter Kandidat für die Fachschaft ist und was er bewirken will.

 

 

Warum bewirbst du dich?

Schon in der Schule hatte ich Interesse daran, mich nebenbei zu engagieren, doch es gab leider kein Angebot. Jetzt will ich die Gelegenheit ergreifen und neue Ideen in die Fachschaft einbringen. Es macht mir Spaß, mit verschiedensten Leuten Events zu planen und Lingen für die Studierenden attraktiver zu gestalten.

 

Was willst du erreichen?

Ich möchte vor allem für mehr Aktivitäten neben dem Studium sorgen und neue Seiten von Lingen aufzeigen. Sportlich wird zwar einiges vom Hochschulsport geboten, doch das ist noch ausbaufähig. Letztens saß ich mit ein paar Leuten zusammen und wir haben überlegt, dass wir auch gerne musizieren würden. Die Technik dafür ist vorhanden, also warum nicht wöchentlich musikalische Angebote ins Leben rufen?! Außerdem möchte ich den nächsten Erstsemestern die Ankunft in Lingen erleichtern und die Anspannung nehmen. Ich wusste zu Beginn überhaupt nicht, was mich erwartet und der Studieneinstieg ist bestimmt noch angenehmer zu gestalten.

 

Warum hast du dich für Lingen entschieden und was ist für dich das Beste an Lingen?

Eigentlich habe ich mich für den Studiengang entschieden und Lingen war mir davor gar nicht bekannt. Trotzdem gefällt es mir inzwischen sehr gut hier. Es ist sehr übersichtlich und alles ist einfach zu erreichen. Lingen ist eine Stadt und trotzdem ist alles sehr familiär hier.

 

Wie würdest du dich in drei Worten beschreiben?

Aufgeregt - Offen für Neues - Hilfsbereit

 

Lieblingsdrink? Lieblingsfilm? Lieblingsmusik?

Mein Lieblingsdrink ist Coconut-Kiss, Lieblingsfilm ist definitiv Watchmen und Lieblingsmusik habe ich einfach nicht. Es ist sehr stimmungsabhängig was ich höre, also alles von Techno über Rock bis zu Filmmusik.

 

Entweder - Oder:

Bier oder Wein: Bier

Mojito oder Tequila Sunrise: Mojito

Musik oder Filme: Filmmusik

Hund oder Katze: Hund

Ja oder Nein: Ja

 

Deine Grundsätze?

Also meine Grundsätze sind Spaß am Leben haben und spontan Ja sagen zu können!

 

Wir danken Jonas für das nette und entspannte Interview und wünschen ihm viel Erfolg bei den Wahlen!

 

Beitrag: Jan Runhaar

Bild: Jonas Thamm