VaqueroDas Hotel Looken-Inn hat einen neuen Mieter: das Steakhaus Vaquero. In rustikalem Ambiente lassen sich hier saftige Steaks und andere frisch zubereitete Spezialitäten genießen.

Vaquero – in Spanien steht das für den Hüter der Rinderherde (Rinder- oder Kuhmann). Und genau darum geht es auch in dem neuen Restaurant im Looken-Inn, Bernd-Rosemeyer-Straße 21 in 49808 Lingen, direkt an den Toren zur Innenstadt: richtig guter Steakgenuss.

Diniert werden kann von Montag bis Samstag zwischen 17:30 Ur und 22:30 Uhr. Die bunte Speisekarte bietet neben leckeren Vorspeisen wie Bruschetta, Datteln im Speckmantel oder paniertem Schafskäse auch ein günstiges Salatbuffet. Motto hier: „Soviel wie auf den Teller passt“.  Highlight der Speisekarte sind aber natürlich die leckeren Steak-Gerichte. Ob rare, medium oder well done – jeder Gast bekommt das perfekte Steak. Zwischen 200g beim Rinderfilet oder ganzen 500g beim T-Bone Steak variieren die Steakgrößen.

Aber auch Nicht-Steak-Liebhaber kommen im Vaquero auf ihre Kosten: Leckere Barbecue-Gerichte vom Grill wie Lammfilets, Hähnchenbrust oder Schweinefilet lassen keine Wünsche offen. Zusätzlich gibt es auch Fisch- und vegetarische Gerichte. Für einen besonders gemütlichen Abend sorgt das spanische Ambiente in dunklen Holz- und Rottönen. Küchenchef im Vaquero ist Christos Sideris, Inhaberin ist Jenny Sideris. 

Passend zum leckeren Fleisch- oder Fischgericht überzeugt das Vaquero mit einer großen Auswahl an Getränken – egal ob Softdrinks, Whiskey oder Liköre, für jeden ist etwas dabei. Das Vaquero im Looken-Inn mit seiner gemütlichen Atmosphäre ist einen Besuch wert. 

 

Adresse: Bernd-Rosemeyer-Straße 21, 49808 Lingen (Ems)

 

Bild & Text: Jacqueline Bosse

Stand: April 2017