gutenmorgenlingen logo kolumne byJacquelineBosse kleiner

Herzlich willkommen in der letzten Woche der offiziellen Vorlesungszeit des Wintersemesters 17/18. Ab jetzt heißt es wieder lernen, lernen, lernen. In Vickys Kolumne in der letzten Woche ging es darum, dass sich viele gute Vorsätze für das neue Jahr vornehmen. Etwas ähnliches kann man interessanterweise auch zu Beginn der Klausurenphase beobachten.

„Ich trinke keinen Alkohol bis nach den Klausuren!" - „Ich lerne jetzt jeden Tag und stehe dafür auch etwas früher auf!" - „Kein Netflix und Amazon Prime mehr in den nächsten Wochen!" - „Ich gehe jeden Morgen in die Bibliothek um mich besser zu konzentrieren!"

Diese und ähnliche Aussagen schwirren in den letzten Tagen durch WGs und Studentenwohnheime. Wir nehmen uns vor, uns zu 100% nur aufs Lernen und die Klausuren zu konzentrieren. Ablenkungen wie Netflix, Alkohol und ähnlichem wird für die Klausurenphase im Voraus abgeschworen. Mit diesen Dingen können wir uns schließlich nach den Klausuren belohnen und da viele während des Semesters noch nicht so fleißig waren, wird nun jede Minute benötigt. Ein bisschen Disziplin kann in den nächsten Wochen tatsächlich nicht schaden. Ob fleißiges Bienchen oder eher der Prokrastinations-Typ, spätestens jetzt sollte jeder die Bücher und Skripte in die Hand nehmen und sich vorbereiten.

Doch dass wir die Lernvorsätze wirklich komplett einhalten ist genauso unwahrscheinlich wie die Erfüllung der Neujahrsvorsätze. Man kann nicht 24/7 lernen und muss auch mal ein Päuschen einlegen. Es spricht nichts gegen ein bisschen Fernsehen am Abend mit den Mitbewohnern, einen kleinen Spaziergang in der Sonne oder ein Bierchen am Freitag Abend. Und ihr werdet sehen - genauso schnell wie das ganze Semester vergeht auch die Prüfungsphase. Nach dieser winken die freie Zeit, der Urlaub, Fernsehabende und Co. Wenn euch also der Stress und die Panik überrennen, nehmt euch ein paar Minuten Zeit, atmet tief durch und denkt daran, dass das Chaos in einigen Wochen schon vorbei ist.

 

Ich wünsche euch allen viel Glück und Erfolg, bleibt stark und seid fleißig! Eure Vici