gutenmorgenlingen logo kolumne byJacquelineBosse kleiner

Endspurt!  In drei Wochen haben alle die stressigsten Wochen des Semesters hinter sich. Die Klausurenphase ist vorbei und nach ein paar Wochen Semesterferien, die einige im Bett oder im Urlaub, andere dagegen im Praktikum verbringen, geht es wieder los. Ein neues Semester, neue Kurse, vielleicht sogar neue Mitbewohner.

Und wo neue Mitbewohner einziehen, da haben auch alte ihre Studentenunterkunft hinter sich gelassen. Viele beginnen im März ihr sechstes und damit letztes Semester. Dafür bleiben sie entweder hier in Lingen oder verschwinden für ein Praktikum in die Welt. Mit dem Bachelorabschluss in der Tasche steht man dann wieder, wie schon nach dem Schulabschluss, vor einer großen Entscheidung. Wohin geht es als nächstes?

Ich habe zwar noch ein paar Semester vor mir, trotzdem habe ich aber schon darüber nachgedacht, was ich nach dem Studium machen will. Am besten noch einen Masterabschluss dranhängen? Direkt ins Berufsleben einsteigen und Geld verdienen? Vielleicht lieber erst noch ein Praktikum machen? Oder doch noch einmal ein halbes Jahr Zeit nehmen, um an Orte zu reisen, die noch auf der "Wish-List" stehen?

Wenn ihr an diesem Punkt steht und euch entscheiden müsst, wohin es geht, hört auf euer Herz. Ob zurück in die Heimat, ins Ausland, in den Job, in die Welt oder zurück an die Uni - lasst euch nicht von Kommilitonen, Eltern, Professoren oder Freunden sagen, was ihr tun solltet und was von euch erwartet wird. Wählt den Weg, den ihr gehen wollt. Vielleicht stehen euch schon einige Türen offen, vielleicht fangt ihr auch einfach bei Null an. Doch bevor ihr den nächsten Schritt macht: Prost! Ihr habt es geschafft!

 

Ich wünsche euch allen erfolgreiche letzte Tage in diesem Semester, eure Vici