IMG 20181210 180511Es steht in der Anklageschrift, ich halt mir die Hand vors Gesicht. Es sind die Zeilen aus dem Song „Tabledance“ von Schwesta Ewa und SXTN, die in letzter Zeit durch unser Wohnzimmer tönen. Mein Mitbewohner Bailey meint, dass dieser Song das fetteste Feature des Jahres sei. Eine Gewagte These und so konnte ich nicht darum herumkommen ihn zu einem StudentischenGespräch einzuladen und mich mit ihm einmal über Musik und die Sache mit der Anwesenheitspflicht zu sprechen. 

mpkino

 

Leider haben wir letzten Monat nicht genug Geld zusammengekratzt, um ins Kino gehen zu können… Aber die Bereitschaft war da! Diesen Monat werden wir es auf jeden Fall wieder versuchen, auch wenn die Kinos es uns diesen Monat nicht leicht machen...

WhatsApp Image 2018 11 01 at 17.32.50

Herzlich Willkommen bei der ersten Ausgabe der StudentischenGespräche. Für dieser Beitragsreihe habe ich mit anderen Studierenden über Themen, die den Campus bewegen und solche, die den Campus bewegen sollten geredet. In der ersten Ausgabe habe ich mich mit Kimii Günert getroffen und mit ihr über Hochschulsport und den Kauf eines Föhns gesprochen.

 

 

mpkino

 

Wir haben etwas Neues für alle Filmliebhaber und auch für Leute, die sich einfach ab und an mal einen coolen Film ansehen. In diesem neuen Format präsentieren wir, Moritz und Pauline, euch jeden ersten Donnerstag im Monat eine Auswahl an Filmen, die in die Kinos kommen und die wir uns auch ansehen würden...

Winter P transformiert

Der Sommer neigt sich dem Ende zu und der Herbst ist, zumindest was die Farbe der Blätter betrifft, schon längst ins Land gezogen. Noch liegen die Temperaturen halbwegs stabil über 20 Grad doch schon bald werden wir wieder frierend den Weg zur Uni oder Arbeit beschreiten...

 

Landjugendfeste im Emsland — ein Kult, den jeder Lingener Student mal erlebt haben muss...

silhouette 1594698 1920

 

Anstatt seines Stundenplans kann dir dieser Student sämtliche anstehende Partys der nächsten Wochen nennen. Wir stellen vor: "das Partytier"...

 

Arten von Studenten.2

 

Heute geht es um den Studenten, der gefühlt nie lernt, es aber immer wieder schafft, gute Noten zu bekommen...

student 3176407 1280

 

Motivation und Fleiß werden bei ihm groß geschrieben. Er ist engagiert, erfolgreich und dauerbeschäftigt. Heute stellen wir euch den übermotivierten Studenten vor...

ProkrastinierenHeute kommen wir zum dritten Typ Student. Wir kennen ihn alle und jeder kann sich auch mehr oder weniger mit ihm identifizieren: der Prokrastinierer. Einige mehr, andere eher weniger. Der Prokrastinierer verschiebt alles, was irgendwie geht und findet natürlich auch für jede einzelne seiner Entscheidungen beim Prokrastinieren ein wirklich plausibles Argument...

Emoji

Wir alle kennen verschiedene Arten von Studenten, zählen vielleicht sogar selbst zu dem einen oder anderen Stereotyp. Letzte Woche haben wir die Art von Student kennengelernt, der trotz gegenteiliger Bekundung immer die besten Noten mit nach Hause bringt.

Heute stellen wir euch den "du studierst noch mit uns?!- Typ vor...

Kann nichts schreibt eine 1

In den kommenden Wochen werden wir euch sechs verschiedene Arten von Studenten vorstellen, die wir sehr wahrscheinlich alle kennen und mit denen sich einige auch identifizieren können.

Heute fangen wir mit dem „,Kann nichts’, schreibt dann aber doch eine 1“ an...

 

Das erste Mal von Zuhause auszuziehen ist etwas ganz Besonderes und ein großer Schritt in die eigene Selbstständigkeit. Man kann viele Sachen nun selbst bestimmen. Doch mit der Selbstständigkeit und den Freiheiten kommt vielleicht auch die ein oder andere kleine Herausforderungen bei der Wohnungssuche auf einen zu...

 

Raus aus dem Bett - ran an den Schreibtisch! Fünf hilfreiche Tipps euch selbst zu motivieren und den Tag sinnvoll zu nutzen findet ihr hier ...

 

Kaum beginnt der Abschnitt #studylife und schon wird klar, wer in diesem Semester bereits ein alter Uni-Hase ist, wer die Nacht zum Tag macht, wer in vielen Töpfen rührt und wer die Nase tief in Bücher steckt. Sechs Typen, die in jedem Hörsaal sitzen ...

 

Lena Diesch engagierte sich für eine Woche in einem Flüchtlingscamp in Grande-Synthe, Nordfrankreich…

 

Zahlreiche Informationen strömen auf uns ein. Der Leistungsdruck in unserer Gesellschaft wächst zunehmend. Es fällt schwer, in so einer Zeit noch einen klaren Kopf zu bewahren...

 

 

Wie das verstaubte „Oma-Hobby“ ein Comeback erlebt…

Eine wichtige Entscheidung

 

Es war der 22. September 2014 um exakt 8.05 Uhr als ich auf meinem Handy das kleine Symbol für eine neu eingegangene Email sah. Genervt klickte ich darauf...

 

Jeden Morgen die gleiche Frage. Jeden Morgen am verzweifeln. Die Frage was man anziehen soll, kann zu einem echten Problem werden ...

 

„Kannst du mir sagen, welche Gemeinsamkeiten Thomas Buddenbrook und der Soldat Woyzeck haben?“ Diese Frage stellte mir meine Cousine vor einiger Zeit, die momentan in ihren Abiturprüfungen steckt. Und meine Antwort: ein klägliches Schulterzucken…

Wintermüdigkeit

 

Draußen ist es kalt, der Himmel ist meistens grau und düster und die Sonne zeigt sich nur noch selten. Zu dieser Jahreszeit fühlt man sich oft antriebslos, unmotiviert und schlapp. Aber woran liegt das eigentlich und was kann man dagegen machen...?

Raus aus dem Hotel Mama, rein in die Wohngemeinschaft. Doch diese Art des Zusammenlebens macht es einem nicht immer leicht. Prinzip leben und leben lassen...

 

Der Studienplatz ist sicher. Aber dort zu wohnen kannst du dir nicht leisten. Was jetzt? Jeden Tag pendeln und 30, 60 oder 90 Minuten zur Hochschule fahren, ist das überhaupt machbar?

Ständige Sehnsucht, lange Zugfahrten und jeden Abend skypen. Das sind nur drei Dinge, die einem spontan einfallen, wenn man an eine Fernbeziehung denkt…

Kennst du das? Deine Finger schweben über die Tastatur, aber erreichen sie nicht. Deine Augen starren auf den Bildschirm. Keine Veränderung. In deinem Kopf schwirren viele Ideen. Hmmm... Irgendwie doch nicht. Ich hab keine Idee!!!

Jeder hat ihn, doch nur die wenigsten schaffen es mit ihm umzugehen – der innere Schweinehund…

Ein paar Gedanken über das Wort „eigentlich“. Warum es ein so teuflisches Wort ist und jegliche guten Vorsätze zunichte macht…