SpaghettiZutaten:

250 g Spaghetti

250 g Rahmspinat

5 Kirschtomaten

½ Packung Sahnekäse

½ Becher Sahne

                                                    Tomatenmark (nach Belieben)

Zubereitung:

Als Erstes die Nudeln aufsetzen. Dann die Sahne in einem Topf zum Kochen bringen. Den Spinat hinzugeben und auftauen lassen. Anschließend den Sahnekäse in den Topf geben und warten bis dieser geschmolzen ist. Nach Belieben Tomatenmark hinzugeben.
Nun den Herd auf kleine Stufe stellen. Alles mit Salz und Pfeffer abschmecken. Alles noch einmal aufkochen lassen und fertig! Die Kirschtomaten vierteln und auf dem angerichteten Nudelteller platzieren.

Bewertung:

Die Zubereitung dauert insgesamt circa 20 Minuten und ist super einfach. Zudem schont ihr euren Geldbeutel, da ihr für die Zutaten gerade einmal um die 5 Euro einplanen müsst. Vielleicht findet ihr ja auch noch etwas in eurem Hausvorrat, was die Sache ebenfalls kostengünstig macht. Die angegebenen Mengen reichen für 2-3 Portionen locker aus. Viel Spaß beim Ausprobieren und lasst es euch schmecken!


Text/Bild: Lea Paßlick