NudelsalatZutaten:

500 g Nudeln
200 g Mozzarella
100 g getrocknete Tomaten
250 g Cocktailtomaten
70 ml Olivenöl
3 EL Balsamico
1 TL Honig
Salz und Pfeffer
                                                    Rucola

Zubereitung:

Die Nudeln kochen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die getrockneten Tomaten gut abtropfen lassen und wie den Mozzarella klein schneiden. Die Cocktailtomaten halbieren. Alles in eine große Schüssel geben, salzen und pfeffern.

Rucola gut waschen, trocken schleudern und gegebenenfalls etwas kleiner schneiden.

Öl, Balsamico und Honig miteinander vermischen und zusammen mit dem Rucola kurz vor dem Essen über den Salat geben. Zuletzt noch einmal gut durchmischen und servieren.

Bewertung:

Es ist ein schnell gemachter und allseits beliebter Salat. NudelsalatFür die Vorbereitung braucht man ca. 30 Minuten. Die Kosten für eine große Portion betragen ca. 6 Euro. Sofern man möchte, können noch Parmaschinken und Pinienkerne untergemischt werden. Die Zubereitung des Nudelsalates ist sehr einfach.

Text/Bilder: Angelika Nazarenus