Blatterteigtaschen kleinDazu braucht ihr:

1 Packung Kochschinken

1 Packung Kräuter Frischkäse

1 Packung frischen Blätterteig

1 Packung geriebenen Käse

 

Als erstes müsst ihr den Blätterteig ausrollen und komplett mit dem Kräuter Frischkäse einstreichen. Anschließend kommt der Kochschinken großflächig auf den Blätterteig. Zum Schluss folgt der geriebene Käse. Wichtig ist, dass ihr eine Seite vom Blätterteig nicht ganz so viel belegt, damit dieser sich gut rollen lässt. Nun müsst ihr den Blätterteig zu einer Rolle rollen und anschließend in Scheiben schneiden. Die fertigen Scheiben kommen auf das Backblech. Die Blätterteigschnecken müssen nun bei 200 Grad, 15-20 Minuten backen.

 

Guten Appetit!

 

Text/Bild: Denise Kiehlmann