Insgesamt 16 Teilnehmer duellierten sich am 09. Juni 2016 in zwei spannenden Rennen auf der In- und Outdoor-Strecke des Funparks in Meppen. Nach einer kurzen Einweisung in die wichtigsten Sicherheitsregelungen ging es für die Studierenden mit Sturmhaube und Helm zur Rennstrecke. Nach einem spannenden Qualifying hieß es dann für die Turnierteilnehmer: Auf die Plätze, fertig los!
In zwei Teams kämpften angehende Kommunikationsmanager, Wirtschaftsingenieure und Maschinenbauer um die schnellste Zeit und brachten die Motoren ordentlich zum Qualmen.
Organisator Mirco Mehrhoff und auch die Studierenden zeigten sich sichtlich zufrieden mit dem Auftakt-Turnier: „Das 1. Lingener Campus-Turnier war ein voller Erfolg! Alle hatten mächtig Spaß und Freude daran, ihre Runden auf der Kartstrecke des Funparks zu drehen!“
Die Frage, ob es im kommenden Semester eine zweite Veranstaltung geben wird, ist somit eindeutig. Mirco Mehrhoff sieht einer 2. Ausgabe jedenfalls positiv entgegen.


Text/Bild:  Lena Czolbe