KB gebaeude200Der viersemestrige Masterstudiengang Kommunikation und Management bereitet euch auf eine Führungsposition im Bereich der strategischen Organisationskommunikation vor. Das Studium vermittelt neben Faktenwissen jene Kommunikationskompetenzen, die Handlungsfähigkeit z.B. in Krisen- und Change Management-Prozessen ermöglichen. Der Studiengang legt Wert auf die enge Verknüpfung von Theorie und Praxis. So werden die theoretisch erarbeiteten Inhalte kontinuierlich auf deren Praxisanwendung diskutiert und z.T. erprobt. Kommunikations- und Managementkompetenz werden vereint, u.a. durch die Bereiche Interne und Externe Kommunikation, Kommunikationsplanung und -controlling, Unternehmensführung, Organisationspsychologie und Human Resource Management.

Der Studiengang Kommunikation und Management zeichnet sich auch durch kleine Studiengruppen und eine persönliche Atmosphäre aus.

Folgenden Schwerpunkte gibt es in diesem Studiengang:

  • Strategische Kommunikation
  • Handlungsfelder der Organisationskommunikation
  • Kommunikationsforschung und Mediensystem
  • Kommunikationscontrolling
  • Change Management
  • Unternehmensführung
  • Human Resource Management
  • Organisationspsychologie
  • Managementtools und Medienwerkstatt
  • Ethik des Kommunikationsmanagements

Weitere Informationen findest du auf der Website der Hochschule Osnabrück.

 

Abschluss: Master of Arts (M.A.)

Beginn: Wintersemester

Einstufungstest: Nein

Regelstudienzeit: 4 Semester

Sprache: Deutsch

Numerus Clausus: Nein

Zulassungsbeschränkung: Nein

 

Text: Hochschule Osnabrück, Clara Gröninger