151210 ev1 Erstsemester 1Wie arbeitet eine Redaktion eines lokalen Fernsehsenders? Wie sind professionelle Fernsehstudios ausgestattet? Diese und weitere Fragen haben wir, fast 80 Studierende des Studiengangs Kommunikationsmanagement, uns gefragt, als wir das Studio des Fernsehsenders ev1.tv am Donnerstag, den 10. Dezember 2015 betreten haben.

 

Viele von uns waren überrascht, als uns Marian Hüer, Volontär bei ev1.tv, durch die Redaktionsräume, die technische Steuerzentrale und das Fernsehstudio führte, in dem täglich Nachrichtensendungen aufgezeichnet werden. Wir alle waren vor allem von dem technisch professionellem Fernsehstudio beeindruckt, welches sich von Studios, die man aus der „Tagesschau“ oder ähnlichem kennt, kaum unterscheidet. Ebenso interessant, fanden wir den Teleprompter, einem Bildschirm, von dem Nachrichtensprecher und Moderatoren ihre Texte ablesen. Durch die Atmosphäre im Studio, haben sich viele von uns schon als neuen Nachrichtensprecher gesehen und wollten es direkt einmal ausprobieren, vor der Kamera zu stehen.
Für meine Kommilitonen und mich, war der Ausflug beim Fernsehsender ev1.tv daher eine tolle und wichtige Erfahrung. Es hat uns nicht nur Einblicke in die Fersehwelt gegeben, sondern ist für uns auch ein möglicher Ausblick auf unser Leben nach dem Bachelor. Außerdem ist das ev1.tv- Studio für jeden interessant, der gerne ein Praktikum im Bereich Medien absolvieren möchte. Gerade für uns angehende Kommunikationsmanager wäre dies eine super Chance, um ein paar Erfahrungen im Lokal- und Videojournalismus zu sammeln, schlussfolgerte Marian Hüer am Ende der Studiotour.

Text: Lisa-Marie Skacel
Bild: Alexander Bose