AtomkraftDie Informationsveranstaltung zum Thema "Atomstadt Lingen?" richtet sich an alle Bürger und findet am Donnerstag, den 21. Februar um 19 Uhr im Kolpinghaus in der Burgstraße 25 statt.

 

Die Veranstaltung informiert über die aktuelle Situation der Atomenergie. Außerdem wird im Anschluss gegebenfalls eine Arbeitsgruppe zur Stilllegung aller Atomanlagen gegründet werden.

 

Hintergrund: Das AKW Lingen ist acht Jahre nach dem Beschluss zum "Atom-Ausstieg" immer noch in Betrieb. Die Informationsveranstaltung beschäftigt sich unter anderem mit der Frage, ob es einen besseren Weg für die Stadt Lingen gibt.

 

Die wichtigsten Informationen auf einem Blick:

Was: Informationsveranstaltung zum Thema "Atomstadt Lingen"

Wann: 21 Februar 2019

Wo: Kolpinghaus Lingen, Burgstraße 25

 

Text: Henriette Resing

Bild: Pixabay