Eine wohl dosierte Mischung aus Kulinarischem und Kulturellem schafft den Rahmen für die 15. Lingener Weinlaube am kommenden Wochenende.

Am Freitag, den 11. Juli, dürfen sich die Besucher über Musik vom Duo What2Do und der Band Souled Out freuen. What2Do präsentiert Klassiker aus Soul, Jazz, Pop und Blues. Der musikalische Schwerpunkt von Souled out liegt im Soul und Jazzbereich. Unterstützung erhält das Duo mit zwei Special-Guests aus der Lingener Szene.

Für musikalische Unterhaltung am Samstag, den 12. Juni, sorgen eine Jazz Band und eine Blues-und Soulband aus der französischen Partnergemeinde Lingens. Ab 22.00 Uhr präsentieren sich die Salsa-Tanzgruppen des TPZ Lingen zu Salsa und Sambaliedern. Ein gemütlicher Austausch mit Familie, Freunden und Bekannten wird durch die kulinarische Komponente mit Weinen aus der ganzen Welt begünstigt.

Das Programm startet an beiden Tagen um 18.00 Uhr auf dem Universitätsplatz. Der Eintritt ist frei.

 

Text/Bild: Katharina Stupp