MaxiGstettenbauer Klein LarissaAm Samstag, dem 22. Oktober 2016, startet der Maxi Gstettenbauer voll durch und stellt im Alten Schlachthof in Lingen sein neues Programm „MAXIPEDIA“ vor. Nach seinem ersten Erfolgsprogramm „Nerdish by Nature“ kehrt der Nerdprinz der deutschen StandUp-Szene zurück. Beginn der Veranstaltung ist um 20.00 Uhr, Einlass ist bereits um 19.00 Uhr.

Von Stefan Raab wurde Maxi Gstettenbauer jüngst als „der kommende Stern am Comedy-Himmel“ bezeichnet. Nach zahlreichen Fernseh-Auftritten nerdet sich der bayerische Karofetischist weiter durch die Comedy-Welt. Seit 2011 ist er regelmäßig mit „Nightwash“ deutschlandweit auf Tour und bereits ein Jahr später war er fester Bestandteil der WDR 1Live Hörsaal Comedy Tour.

Diesmal widmet sich der überzeugte Stubenhocker dem analogen Leben jenseits der Matrix und traut sich zentimeterweise ins Sonnenlicht. Wir leben in einer Zeit, in der man sich selbst googlet aber nichts findet. Wissen ist out und wofür soll man sich schon etwas merken, wenn man den kompletten Brockhaus in der Hosentasche hat?

„MAXIPEDIA“ ist der digitale Knigge für Jedermann und beantwortet die wichtigen Fragen von heute. Was ist ein Hipster und wie ignoriert man ihn? Wie spricht man eigentlich Threema aus? Weiß zumindest die NSA, wann Mama Geburtstag hat?

 

Karten gibt es für 17,00 Euro auf der Homepage des Alten Schlachthof. Dort findet ihr auch weitere Informationen zur Veranstaltung.

 

 

Veranstaltungsort:

Alter Schlachthof

Konrad-Adenauer-Ring 40

49808 Lingen

Tel. 0591 91245-0

www.alterschlachthof.de

 

Text: Larissa Lotz

Bild: Stand-up & More Booking