campus in concert klein

Campus in Concert bietet Newcomern vom Institut für Musik am 01. Juni 2017 die Chance, zu zeigen was sie können. Nach den letzten erfolgreichen Veranstaltungen hat sich das Orga-Team Gedanken gemacht, wie sie das Campus Festival noch gemütlicher gestalten können. Dafür gibt es in dieser Sommer Edition einige Änderungen. Die Bühne steht dies Mal zwischen KC und KF in Richtung Wasserturm. Die Tore der Hochschule sind für alle offen. Dieses Jahr gibt es eine bunte Mischung, von Pop, R’n’B bis hin zu Rock und Country ist alles dabei. Auf dem Programm stehen die besten Bands, die das Institut für Musik in Osnabrück zu bieten hat. Neben Maria Nicolaides, Francisco Navarro und Toja treten auch andere Show Acts wie eine Hip Hop Gruppe von TanzArt auf. Wer die Bands schon vorher kennenlernen will, findet bei CampusTV Videos von Bands im Bulli. Nach der Siegerehrung der Campus Convention, die ebenfalls auf der Bühne stattfinden wird, beginnt das Programm mit Singer und Songwriter. Je später der Abend wird umso stimmungsvoller wird die Musik. Special Guest ist dieses Jahr MC Kaschmir, der durch den Abend führt und seinen Song „Mein Block“ zum Besten gibt. Insgesamt gibt es dieses Jahr ein abwechslungsreiches Programm ohne Pausen, das euch auffordert zu tanzen.

Auch für Verpflegung ist gesorgt. Wie in den vergangenen Jahren gibt es mehrere Bierwagen am Campus und zu den üblichen Pommes und Bratwurst gibt es dieses Jahr Falafel. Um alles gemütlich zu gestalten, ist für Sitzgelegenheiten gesorgt. Unser Team von wo-ist-eigentlich-lingen.de ist auch vertreten mit einer kleinen Überraschung, also schaut vorbei!

Auch die Aftershow-Party findet dieses Jahr nicht wie gewohnt am Campus statt. Im Anschluss ab 23.00 Uhr geht es ins Glashaus. Wer vergünstigten Eintritt möchte kann sich bei der Fachschaft Bändchen für drei statt fünf Euro besorgen. Der Eintritt bei Campus in Concert ist für alle frei.

Kommt vorbei und genießt das neue Programm.

 

Text: Svenja Kanzler

Bild: Campus TV