Lexikon – Campus Lingen

Wo ist eigentlich … WAS am Campus Lingen? WAS gibt es eigentlich alles am Campus Lingen? WER oder WAS verbirgt sich hinter den ganzen Abkürzungen am Campus?

Diese Fragen versuchen wir in unserem kleinen WieL-Lexikon zum Campus Lingen kurz und knapp zusammenzufassen.


Fakultät / Institut:


MKT: Fakultät Management, Kultur und Technik

Das ist die Fakultät Management, Kultur und Technik am Campus Lingen in Lingen. Hier befinden sich an der Fakultät vier verschiedene Institute. Das Institut für Duale Studiengänge (IDS), das Institut für Kommunikationsmanagement (IKM), das Institut für Management und Technik (IMT) und das Institut für Theaterpädagogik (ITP).

  • IKM: Institut für Kommunikationsmanagement

Unter dem IKM verstehen wir das Institut für Kommunikationsmanagement. Dieses beinhaltet den Bachelor-Studiengang Kommunikationsmanagement (B.A.) und den Master-Studiengang Kommunikation und Management (M.A.). Außerdem gibt es noch als Weiterbildungsangebot für bereits Berufstätige den berufsintegrierenden Masterstudiengang Führung und Organisation mit dem Schwerpunkt Unternehmenskommunikation. Ein Großteil der WieL-Redaktion studiert am IKM.

  • ITP: Institut für Theaterpädagogik

Das ITP ist das Institut für Theaterpädagogik, das den gleichnamigen Bachelorstudiengang Theaterpädagogik beinhaltet. Das ITP ist das einzige Institut an der Fakultät MKT, das nicht an der Kaiserstraße am Campus liegt, sondern etwas außerhalb in der Baccumer Straße 3 mit seinem eigenen Theater, dem Burgtheater. In unmittelbarer Nähe liegen dort ebenfalls das größte Theaterpädagogische Zentrum in Deutschland (TPZ Lingen) und das Europäische Theaterhaus.  

  • IMT: Institut für Management und Technik

Das IMT ist eines der größten Institute am Campus in Lingen. IMT steht für Institut für Management und Technik. Am IMT können folgende Bachelor-Studiengänge studiert werden: Allgemeiner Maschinenbau (B.Sc.), Betriebswirtschaft und Management (B.A.), Management und Technik (M.Sc.), Wirtschaftsinformatik (B.Sc.), Wirtschaftsingenieurswesen (B.Sc.). Im Master gibt es folgende Studiengänge: Wirtschaftsingenieurswesen (MBA) berufsbegleitend und Wirtschaftsingenieurswesen – Energiewirtschaft (M.Sc.) in Vollzeit.

  • IDS: Institut für Duale Studiengänge

Die Abkürzung IDS steht für Institut für Duale Studiengänge. Die Fakultät MKT in Lingen der Hochschule Osnabrück bietet hier die Möglichkeit viele Studiengänge auch dual bzw. berufsbegleitend zu studieren. Dazu zählen die Bachelor- und Masterstudiengänge:

  • Betriebswirtschaft (B.A.)
    • ETS-Elektrotechnik (B.Eng.)
    • ETS-Maschinenbau (B.Eng.)
    • ETS-Mechatronik (B.Eng.)
    • ETS-Technische Informatik (B.Eng.)
    • ETS-Verfahrenstechnik (B.Eng.)
    • Führung und Organisation (M.A.)
    • Management betrieblicher Systeme – Betriebswirtschaft (B.A.)
    • Management betrieblicher Systeme – Wirtschaftsingenieurswesen (B.Eng.)
    • Pflege (B.Sc.)
    • Technologieanalyse, – engineering und -management (M.Eng.)
    • Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)
    • Wirtschaftsingenieurswesen (B.Eng.)

Gebäude


  • KA: Hochschulbibliothek

Hier findet ihr so gut wie alles an Literatur für eure Seminare, Vorträge, Hausarbeiten und natürlich die Abschlussarbeiten. Es gibt ruhige Plätze zum Lernen, auch in Gruppen sowie Drucker und Scanner falls man die Bücher nicht ausleihen kann.

  • KB: Kommunikationsmanagement
  • KC: Ingenieurswissenschaften und Dekanat
  • KD: Seminarräume, Audimax

Im KD sind die Seminarräume in denen die meisten Studenten ihre Vorlesungen haben oder sie ihre Klausuren am Ende des Semesters schreiben. Der Raum KD+ sollte hierbei jedem ein Begriff sein, denn große Veranstaltungen wie zum Beispiel die Einführungswoche wird in diesem Raum veranstaltet.

  • KE: Seminarräume
  • KF: Informatik, Mathematik
  • KG: Betriebswirtschaft
  • KH: „Studentische Selbstverwaltung“ (AstA, Fachschaft, AstA-Shop, Lernbereiche, Chill-Bereiche, Tischkicker, Toiletten)

Entspannt hinsetzten und mit seinen Kommiliton:innen eine Runde reden oder Tischkicker in der Mittagspause spielen? Hier kein Problem! Es gibt Sitzmöglichkeiten, Gruppentische, Stehtische und Toiletten im KH.

  • KM: Mensa

Treffpunkt für alle. Hier gibt es leckeres Essen und das mit einer Auswahl um den Geschmack von allen zu treffen. Ob Vegetarisch, Vegan oder auch Fleisch die Mensa bietet in schöner Atmosphäre abwechslungsreiches Essen zum kleinen Preis.

https://www.studentenwerk-osnabrueck.de/de/essen/mensen-cafeterien/lingen.html

  • LK: Duale Studiengänge
  • LB: Institut für Theaterpädagogik
  • LC: An der Kokenmühle – LearningCenter (hinter den Bahngleisen – über die Brücke am Wasserturm

Specials am Campus Lingen:


  • DPD (Dual Pflege-Studierende)
  • DUis (Dual Studierende)

An unserem Campus haben wir nicht nur die “normalen” Studenten, sondern auch welche die ein Duales Studium absolvieren. Diese DUis haben andere Semesterzeiträume und sind dementsprechend nicht das ganze Jahr bei uns am Campus. Aber das ist ja auch gar kein Problem, denn feiern tun trotzdem alle zusammen!

  • IFO: International Faculty Office

Das International Faculty Office (IFO) der Fakultät Management, Kultur und Technik am Campus Lingen ist euer Ansprechpartner für internationale Projekte und studienintegrierte Auslandsaufenthalte. Also falls ihr euch entscheidet ein Auslandssemester zu machen, schaut am besten im IFO vorbei, sie beraten euch gerne und Helfen auch bei der Organisation eures Aufenthalts. Um einen kleinen Einblick in die Arbeit der IFO zu bekommen wäre ein Besuch des internationalen Cafés sehr zu empfehlen. Hier kann man sich über die Möglichkeiten informieren und mit anderen Studenten in den Austausch gehen.

  • KoMa (Kommunikationsmanagement-Studierende)

Die KoMas liegen nicht im Koma sondern studieren natürlich Kommunikationsmanagement. Wenn man KoMas kennt dann weiß man das natürlich, denn die sind alles andere als komatös, sondern sehr kommunikativ.

  • MaschBau (Maschinenbau)

Komische Spinnen die über den Campus laufen? Da waren wohl die Maschinenbauer am Werk. Sie bauen gerne mal für Außenstehende komisch aussehende Fortbewegungsmittel mit denen sie an einem Freitagmittag mal einen Wettlauf durch den Campus starten.

  • SUL (Summer University Lingen)

Ein einwöchiges online Programm, wo Ihr den die Erfolgsfaktoren von Mittelständischen Unternehmen analysiert und eine Einsicht in die Handlungen und das Management von Unternehmen erhaltet. Das Besondere an dem Programm ist, dass viel Wert auf Praxis und Interaktion gelegt wird. Es werden Kontakte zu Mittelständischen Unternehmen geknüpft und viel in Projektgruppen gearbeitet. Das Ziel ist es umfassende Einblicke in die regionalen, internationalen und globalen Vorgehensweisen von deutschen Unternehmen aus Lingen und Umgebung zu erhalten. Weitere Infos findet Ihr hier.

  • WIngs (Wirtschaftsingenieurswissenschaften)

Mathematik, Informatik, Physik und Wirtschaft? Wenn die WIngs sich unterhalten dann dauert es etwas bis man versteht worum es geht.


Institutionen / Verbände/ Vereine


  • AstA

Der AstA ist euer Ansprechpartner für all eure Belange, Wünsche und Anregungen zum Thema Studium. Sie arbeiten eng mit dem Studierendenparlament und den Fachschaftsräten zusammen.

  • Campus Medien

Der Zusammenschluss von Campus Radio und Campus TV findet ihr jetzt unter dem Namen Campus Medien! Auf ihren Kanälen beschäftigen sich die Studierenden von Campus Medien mit den Verschiedensten Themen die für Studierende interessant sein könnten. Darunter natürlich auch die News & Shows direkt vom Campus!

  • Campus Reporter

Die Campus Reporter zeigen exklusive Einblicke in das Geschehen am Campus.

  • Fachschaft

Die Fachschaftsräte sind die studentische Interessenvertretung und das Sprachrohr der Studierenden. Die Fachschaft gibt den Studierenden Hilfestellungen rund um das Studium. Sie organisieren auch Veranstaltungen wie beispielsweise die Hochschul-Partys, oder vermittelt bei Problemen zwischen Studierenden und Professoren.

  • KommunikOS

KommunikOS ist eine Studierenden-Initiative am Campus Lingen der Hochschule Osnabrück. Bei Ihnen engagieren sich Studierende für ihre berufliche Zukunft und die Zukunft ihres Berufs. Als Unterstützung helfen Alumni dem Verein dabei, ein professionelles und kompetentes Netzwerk in der Kommunikationsbranche zu schaffen.

  • StuPa

Das Studierendenparlament (StuPa) ist das höchste beschlussfassende Gremium der Studierendenschaft. Es entscheidet über die Höhe der Semestergebühren und deren Verwendung.

  • WieL (Wo-ist-eigentlich-Lingen.de)

Die coolste Internetseite die es gibt! Wir geben euch Tipps und Anstöße zum Nachdenken zum Thema Studieren und das Leben als Student:innen.


Abkürzungen von Lehrenden:


  • Baum: Herr Prof. Dr. Achim Baum
  • MBS: Frau Prof. Dr. Margareta Bloom-Schinnerl
  • PB: Philipp Bardelmann

Allgemeine Abkürzungen:


  • BA: Bachelorarbeit
  • WP: Wissenschaftliches Projekt im 6.Semester Kommunikationsmanagement B.A.
error: Inhalt ist geschützt !!

Cookies sind kleine Daten, die während der Nutzung unserer Website auf Deinem Gerät gespeichert werden. Wir brauchen sie, damit die Website technisch korrekt funktioniert (technical cookies) und wir die Website statistisch auswerten können (statistics cookies). Für Werbezwecke nutzen wir keine Cookies (profiling cookies). Aber Du kannst entscheiden, ob Cookies auf dieser Website verwendet werden dürfen. Cookie policy